RJD - Startgebühren

Startgebühren

Vorkasse bis 30.04.2017

AGM Mitglieder: 20 Euro

Nicht AGM Mitglieder: 25 Euro


Bankverbindung:

IBAN:   DE69 2009 0500 0008 4475 94

BIC:     GENODEF1S15

 

Vor Ort Bezahlung:

AGM Mitglieder: 25 Euro

Nicht AGM Mitglieder: 30 Euro

 

Falls jemand keine gültige Haftpflichtversicherung besitzt, der kann bei uns eine für 10 Euro abschließen. Die Versicherung ist das gesamte Wochenende gültig.

Die Preise beziehen sich immer auf das gesamte Wochenende, Teilweise Teilnahme ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

Sobald ihr das Geld überwiesen habt, ist eure Zusage verbindlich und eine Rückerstattung (auch bei Nichterscheinen) nicht mehr möglich.

RJD - Unterbringung

ACHTUNG: Neues Treffpunkt-Lokal! 
Wir treffen uns Donnerstag und Freitag Abend im Hotel National

Hotel National

Ritterstraße 16

04849 Bad Düben

Telefon: 034243 / 2869900 
Fax: 034243 / 23688 
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

EZ: 52,- EUR inkl. Frühstück

DZ: 74,- EUR inkl. Frühstück

 


Weitere Unterkünfte:

Burgschänke und Herberge Goldener Löwe

Leipziger Str. 5

04849 Bad Düben

Telefon: +49 34243 2860

Fax: +49 34243 28666

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

EZ: 40,- EUR

DZ: 55,- EUR

Frühstück: 6,50 p.P./Nacht

Tipp: Unbedingt die Buchung schriftlich bestätigen lassen! 

 


 

Hotel Pension Keller

Dübener Straße 13

04509 Löbnitz

Telefon: 034208 / 70505

Fax : 034208 / 70506

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.pension-keller.de

EZ: 36,50 EUR pro Nacht

DZ: 25,- EUR pro Person/Nacht

Frühstück: 4,50 EUR p.P am Buffet

 


Pension Bechtloff

Am Wolfsgraben 03

04509 Löbnitz

Tel.   034208 / 72577

Fax.  034208 / 70534

Funk 0172 / 341 45 42

www.pension-bechtloff.de

 


Gasthof u. Pension "Zum Eichenast"

Inh.: Heidemarie Majunke

Delitzscher Str. 2

D-04509 Löbnitz

Fon: 034208/72125 od. 0170/1580206

Fax: 034208/72601

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.eichenast.de

EZ: ab 22,50 Euro inkl. Frühstück

DZ: ab 40,- EUR pro Nacht inkl. Frühstück


 

Pension Goldener Stern

Fanny Lerche

Dübener Straße 7

04509 Löbnitz

Fon: 034208/ 78733

Fax: 034208/ 78734

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.pension-bitterfeld.de

EZ: 26 Euro inkl. Frühstück

DZ: 35 Euro inkl. Frühstück


Ansonsten: Google kennt sich aus.

 

Zelten / Übernachtungen im Vereinshaus:

Es kann direkt am Clubhaus des Fliegervereins gezeltet werden. Außerdem hat unser der Verein netterweise das Vereinshaus zur Verfügung gestellt. Dort befinden sich auch sanitäre Anlagen die genutzt werden können.

 

  • Camping: Camping kostet pro Person und Nacht inkl. Nutzung der sanitären Anlagen 3,50 Euro
  • Abstellen von Pkw je Einheit 1,- Euro/Tag.

 Infos dazu bekommt ihr direkt von Louis  > Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!siehe Kontaktseite

Hans-Held Gleiterwettbwerb

Auch bei diesem RJD werden wir wieder einen Gleiterwettbewerb veranstalten, am Samstag gegen Mittag. Wie letztes Jahr geht es dabei darum, am längsten in der Luft zu bleiben.

Es stehen zwei Kategorien zur Verfügung:

Kat. 1: Hans Held Modelle nach Originalplänen, aufgeteilt in 2 Klassen, "Filius" und "Junior"

Kat. 2: Freestyle, also alles was gleitet und einen Raketenantrieb besitzt.

Wie beim ersten Hans-Held Gleiterwettbewerb soll auch der diesjährige Gleiterwettbewerb das Andenken an Hans Held bewahren und an die Anfänge des Raketenmodellsport in Deutschland erinnern. Der sportliche Charakter soll zusammen mit dem Spaß dabei an erster Stelle stehen.

Regelwerk

Kategorie 1: Hans-Held Modelle

  • Hier unten auf der Seite stehen zwei original Baupläne für Held Raketengleiter zum Download bereit, der Held Filius und der Held Junior.
  • Den Teilnehmern ist es freigestellt eines oder beide Modelle zu bauen und an dem Wettbewerb teilzunehmen.
  • Die Modelle dürfen nicht von der Originalvorlage abweichen. Material, Abmessungen und Bauweise müssen sich an die Vorlagen halten.
  • Geflogen wird Klima C2-0 Motoren. 

Kategorie 2: Freestyle

  • Das Gleitermodell muss mit einem Raketenantrieb ausgestattet sein.
  • Es sind auch Modelle erlaubt die senkrecht starten und als Gleiter landen.
  • Fernsteuerungen (nur 2.4 GHz) sind in dieser Kategorie erlaubt.

Allgemein gilt:

  • Jeder Teilnehmer darf sein Modell ein Mal im Rahmen des Wettbewerbes starten.
  • Motoren werden nicht gestellt, sondern müssen mitgebracht oder ggf. vor Ort erworben werden.
  • Der Start erfolgt senkrecht mit Leitröhrchen an einem ca. 100 cm langen Startleitstab, Durchmesser 3mm.
  • Die Flugzeit wird gestoppt, pro Sekunde Flugzeit wird ein Punkt gewertet.
  • Das Modell muss geborgen werden und soll nach dem Flug keine Schäden aufweisen die einen weiteren unmittelbaren Flug verhindern.
  • Schäden, die einen weiteren unmittelbaren Flug verhindern, werden mit 5 Strafsekunden gewertet, die Strafsekunden werden von der ermittelten Flugzeit abgezogen.
  • Wird ein Modell nach dem Flug nicht geborgen erfolgt keine Wertung.
  • Die längsten Flugzeiten in ihrer jeweiligen Klasse gewinnen einen Sachpreis.

 

Preise:

Es werden Sachpreise von anwesenden Händlern gesponsort. Näheres dazu wird noch bekannt gegeben.

Die Sachpreise können nicht in Bargeld ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

 

Dateidownload zum "Hans Held-Gleiter" Wettbewerb

 

Regelwerk_Held_Gleiterwettbewerb.pdf

Held_Filius.pdf

Held_Junior.pdf

 

RJD - Ablauf

Donnerstag  

12-18 Uhr Flugbetrieb

  • Anreise der Teilnehmer und Gäste

  • Treffen auf dem Startgelände

  • Abstecken des Startgeländes

  • Kleine Probeflüge von etwas "kritischen Projekten" und Erstflüge

ABENDESSEN: Ab 19 Uhr gemeinsam im Goldenen Löwen in Bad Düben - Vatertagsparty im Biergarten! Grill und Bar

 

Freitag  

10-17 Uhr Flugbetrieb

17 Uhr Ende des Flugbetriebs

18 Uhr Abendessen im Goldenen Löwen in Bad Düben (a la Carte)

20 Uhr AGM Mitgliederversammlung

MITTAGESSEN: Freitags kommt mittags der Pizzalieferdienst, Bestellungen müssen morgens abgegeben werden
ABENDESSEN: Ab 18 Uhr gemeinsam im Goldenen Löwen in Bad Düben - a la Carte

Samstag  

10-22 Uhr Flugbetrieb

Achtung: Samstag ist Schautag, wir erwarten Publikum aus dem Ort. 
Am Samstag möchten wir besonders die schönen Flüge durchführen, besonderheiten, Scale Modelle, oder besonders große Starts.

Abends bis 22 Uhr Nachtstarts möglich!

22 Uhr Ende des Flugbetriebs  

MITTAGESSEN: Samstag kommt mittags auch der Pizzalieferdienst, Bestellungen müssen morgens abgegeben werden
ABENDESSEN: KEINS! Jeder muss sich selbst etwas mitbringen oder irgendwo essen gehen.

 

Sonntag:

Ab 10 Uhr

Hans-Held Gleiterwettbewerb!

Danach Flugbetrieb wer noch Bedarf hat

Abbau, Aufräumen, Abreise

RJD - Sehen und staunen!

Besonderes zum RJD 2018

Donnernde Raketen wie es sie nirgends in Deutschland zu sehen gibt

Der RJD ist einer der größten Flugtage in Europa und der größte in Deutschland. Bis zu 40 Raketenflieger treffen sich hier um ihre Modelle zu starten. Zu sehen ist der ganze Bereich, angefangen von kleinen Fertigmodellen auf einem A-Motor bis zu komplexen Clustermodellen wie die Proton, die dieses Jahr auf 7 Motoren starten wird. Auch Gleiter, Ufos und andere fliegende Objekte werden zu sehen sein, eben das ganze Spektrum der Modellraketentechnik.

 



START DER SATURN V

Samstag als großes Highlight: Der Start der SATURN V von Rolli. Ein riesiges Modell, exakt nach dem Original nachgebaut. 

 

Die Rocket-Troops sind wieder dabei!

Dieses Jahr kommen wieder unsere historischen Raketentruppen, die Rocket-Troops zu Besuch. In ihrer Zeltstadt mit Lagerfeuer kampieren Sie auf dem Gelände und führen uns vor, wie man zu Zeiten von Napoleon gekämpft hat. In originalgetreuen Uniformen schießen sie mit historischen Raketen, donnernden Kanonen und lauten Vorderladern, es wird eine Show geboten, die man nicht alle Tage sieht!

Der HANS-HELD Gleiterwettbewerb

Sonntag vormittag wird der Hans-Held-Gleiterwettbewerb abgehalten. Nachbauten und Originale der berühmten Hans-Held-Modelle werden gestartet um möglichst lange in der Luft zu bleiben. In Gedenken an den Modellraketenpionier führen wir diesen Wettbewerb durch, der aufgrund der unberechenberen Flugbahnen der sehr leichten Modelle sicher wieder einigen Spaß bereiten wird. 
Näheres unter https://www.ag-modellraketen.de/index.php/veranstaltungen-seite/rjd-2018/gleiterwettbewerb

 

Raketen-Nachtstarts am Samstagabend

Am Samstagabend ist es möglich bis 22 Uhr zu fliegen. Beleuchtete oder leuchtende Raketenmodelle können dann in der Dämmerung oder im Dunkeln gestartet werden!